NATHAL®-Seminar Aufbau 1 (4 Tage)

Thema: persönliche, berufliche und übergeordnete Zukunft

Im ersten Seminar der Aufbaureihe lernen Sie Ihre eigene Zukunft zu erleben und zu gestalten. Die Übungen beginnen mit der Vertiefung dort, wo die Intensivausbildung aufhörte: Mit dem Erleben des eigenen Ichs in der Zukunft. Schritt für Schritt lernen Sie kennen, welche Tätigkeiten Sie in einigen Jahren ausführen, wie Ihre persönliche Situation aussieht, und in welchem übergeordneten Zusammenhang das Ganze stattfindet.

Als Entwicklungsziel wird das erlebt, was bei einer optimalen geistigen Weiterentwicklung möglich ist. Dazu gehört vor allem die Freude über neue Fähigkeiten, gesteigerte innere Freiheit und Lebensfreude. Gleichzeitig wird abgefragt, welche charakterlichen Hindernisse und Blockaden heute noch bestehen, die zum Erreichen dieses Ziels gelöst werden müssen. Diese unerwünschten Eigenschaften werden kritisch betrachtet und behandelt. Jede Übung hat einen direkt umsetzbaren, praktischen Bezug zum Alltag.

In den Übungen werden ausschließlich positive, erstrebenswerte Erfahrungen mit der (persönlichen) Zukunft gemacht. Ängste, die mit der Zukunft zusammenhängen, werden auf diese Weise relativiert und aufgelöst. Dies führt zu mehr innerer Motivation auf der Zellebene und aktiviert neue geistige Fähigkeiten, so dass alle Herausforderungen (Höhen wie Tiefen) der Zukunft gemeistert werden können.

Kosten (4Tage): 840 € zuzüglich MwSt.

Aufbauseminar 1 und 2 können auch als Block von 8 Tagen zusammen gebucht werden.

NATHAL®-Seminar Aufbau 2 (4 Tage)

Thema: zukünftige Arbeits- und Forschungsgebiete, Gruppenprojekte

Mit den Fähigkeiten, die in der Zukunft zur Verfügung stehen (bzw. mit der NATHAL®-Methode auch schon heute!) sind andere Arten des Arbeitens und neue Forschungsthemen möglich.

In den Übungen erlebt der Teilnehmer sich selbst die Zukunft gestaltend, sowohl bei Detailarbeiten, wie auch in leitender Position. Dabei werden mannigfaltige Informationen zu neuen Fähigkeiten und Forschungsthemen übertragen, die ein detailliertes Bild von der Zukunft zeigen. Die dadurch hervorgerufene Begeisterung unterstreicht die eigene Rolle in dem Prozess als aktiv und bedeutungsvoll.

Als Vorbereitung werden Neutralität geübt, sowie die Begegnung mit geistigen Persönlichkeiten, welche die geistige Entwicklung unterstützen und neue Informationen vermitteln können.

Zum Abschluss bearbeiten die Teilnehmer gemeinsam ein Gruppenprojekt. Dabei wird erlebt, wie die übergeordneten Wissensebenen die einzelnen Teilnehmer genau gemäß ihren Fähigkeiten in dem Prozess einsetzen, ohne dass dies vorher abgesprochen wurde, und mit welcher Leichtigkeit Meinungen und Abläufe dabei konvergieren.

Kosten (4Tage): 840 € zuzüglich MwSt.